Hans Sijbesma folgt auf Dirk Greshake

Wechsel in der Geschäftsleitung bei AstraZeneca Deutschland

Neuer Geschäftsführer für AstraZeneca Deutschland: Dirk Greshake übergibt zum Jahresende den Staffelstab an Hans Sijbesma, Ph.D. Greshake ist seit über 20 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen für AstraZeneca tätig, 2013 übernahm er die Leitung des Deutschlandgeschäfts. Seine neue Aufgabe wird in Kürze bekannt gegeben. Sijbesma übernimmt zum 1. Januar 2017 die Geschäfte. Zuletzt leitete er die Antibiotika-Sparte von AstraZeneca.

Greshake verantwortete in knapp vier Jahren als Geschäftsführer von AstraZeneca Deutschland sieben Neueinführungen und drei Zulassungserweiterungen. Vor allem durch die Einführung neuer personalisierter Krebstherapien machte das Unternehmen unter Greshake auf sich aufmerksam.

Neben den Markteinführungen tätigte AstraZeneca zwischen 2013 und 2016 außerdem wichtige Zukäufe: Insbesondere die Übernahme der Diabetes-Sparte von Bristol-Myers Squibb sowie die Atemwegssparte von Takeda spielten für AstraZeneca Deutschland eine große Rolle für den Ausbau beider Therapiegebiete.

Sijbesma begann seine Karriere bei AstraZeneca vor 15 Jahren als Vice President Marketing und Sales in den Niederlanden. Von 2006 bis 2009 war Sijbesma Geschäftsführer von AstraZeneca Italien, danach kehrte er als Geschäftsführer in die Niederlande zurück. Bevor er zu AstraZeneca kam, war Sijbesma für andere pharmazeutische Unternehmen wie Altana (heute Takeda) und Yamanouchi (heute Astellas) tätig.

 

Pressekontakt:
Julia Rasche, Pressesprecherin AstraZeneca GmbH
Tel.: +49-4103-708-3980, julia.rasche@astrazeneca.com

 

Über AstraZeneca
Die AstraZeneca GmbH in Wedel/Schleswig-Holstein ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC, mit Hauptsitz in Cambridge. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 25 Milliarden USD (2015) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie, Atemwegserkrankungen sowie für die Behandlung von Infektions- und Autoimmunkrankheiten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.astrazeneca.de.