Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Als führendes Pharmaunternehmen respektieren und schützen wir Menschen und ihre Rechte, einschließlich des Rechts auf Privatsphäre. Dieser Respekt ist der Kern all unserer Werte. Die globale digitale Landschaft entwickelt sich ständig weiter und die persönlichen Daten, die Unternehmen über uns besitzen, sind weitgehender und komplexer als in der Vergangenheit. Vor diesem Hintergrund und entsprechend dem Auftrag der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen zu erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, welche Rechte Sie haben und wie Sie diese ausüben können.

Hier finden Sie weiterführende Informationen, welche Arten von Daten wir erheben und zu welchen Zwecken diese erhoben werden. Welche der Datenschutzerklärungen auf Sie zutrifft hängt davon ab, ob Sie mit uns in einem vertraglichen Verhältnis z.B. als Referent oder im Zusammenhang mit klinischen Studien stehen oder nicht.